Tennisclub Rot-Weiß Ohligs OTV 88
Tennisclub Rot-Weiß Ohligs OTV 88

Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten, Ergebnisse oder Planungen des Clubs finden Sie immer auf dieser Seite. Somit haben Sie stets den Überblick, was beim TC Rot-Weiß Ohligs geschieht!

OTV Sportschau 2018

 

Bei der diesjährigen OTV Sportschau war die Abteilung Tennis erneut zahlreich vertreten.
Anlässlich des 130 jährigen bestehen unseres Hauptvereins OTV, fand am Freitagabend, 12. Oktober, die Sportschau in der OTV Halle statt.
Unsere Trainer Petra und Jonas zeigten gemeinsam mit Anna, Fabio, Dustin, Alex, Nathalie und Paul einige Auszüge aus dem Jugentraining. Vielen Dank an alle Beteiligten!

Clubmeisterschaften 2018

Bei den diesjährigen Clubmeisterschaften kam es zu spannenden Spielen. Im Damendoppel besiegte Dina Kunze/Isa Böntgen Corinna Zimmer/Lara Glück knapp mit 7:5 und 6:4.

Im Mixed Endspiel behielten Corinna Zimmer und Frank Hilberath gegen Franzi Trimborn und Marlon Welsch mit 5:7, 6:4 und 10:5 die Oberhand.
Im Herren Doppel konnten Julian Hasse und Florian Reinhardt mit 6:3, 6:7, 10:8 sehr knapp gegen Jonas Rischke und Frank Hilberath gewinnen.
Clubmeister im Herren Einzel wurde Jonas Rischke, der 6:0, 6:3 gegen Ben Fiedler seinen Titel verteidigen konnte.
Wir gratulieren allen Siegern und Platzierten!

Bilder hier folgen

RWO Jugend beendet Medenspielsaison

 

Nachdem die Mannschaften im Erwachsenenbereich ihre Medenspielsaison bereits vor den Sommerferien beendet hatten, spielten die Jugendmannschaften noch einige Spiele nach den Ferien.
Die Jungen U15 konnten in der Bezirksklasse C leider keines ihrer Spiele gewinnen. Das teilweise noch sehr junge Team konnte aber viel Spielerfahrung sammeln und wird im nächsten Jahr wieder angreifen.
Die Jungen U18 konnten mit drei Siegen und einem Unentschieden in die Bezirksklasse B aufsteigen, trotz häufigem Personalmangel. Wir gratulieren der Mannschaft, bestehend aus Ben Fiedler, Niclas König, Tim Pfannkuchen, Max Püttbach, Philipp Heipertz, Adrian Weber und Cedric Röhlk zum Aufstieg!
Mit zwei Siegen und drei Niederlagen landeten die Mädchen U15 in der Bezirksklasse C im Mittelfeld und können auch damit zufrieden sein.
Die Mädchen U18 platzierten sich mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und zwei Unentschieden in der Bezirksklasse B ebenfalls im Mittelfeld.

Schönauen-Cup 2018

 

Zum Schönauen-Cup 2018.

Feriencamp 2018

 

Am diesjährigen Tenniscamp, 13. August - 17. August, nahmen 14 Kinder teil. „Trotz einiger kleiner Wetterschwierigkeiten am Anfang der Woche konnte das Camp mit einem Mix aus Sport, Spiel und Spaß durchgeführt werden“, erklärt Jugendwartin Franzi Trimborn. Jeden Tag wurde um zehn Uhr gestartet, nach einem gemeinsamen Aufwärmen wurden die Kinder je nach Spielstärke auf Gruppen verteilt. Nach einer Mittagspause mit leckerem Essen von Gabi und Carlo im Clubhaus, ging es dann mit dem Nachmittagsprogramm bis 15 Uhr weiter. Ein Highlight der Campwoche für die Kinder war die gemeinsame Zeltübernachtung, mit Grillen und Nachtwanderung am Donnerstagabend. Das Trainerteam, bestehend aus Jonas Rischke, Petra Hohnold, Franzi Trimborn und Lea Püttbach, war mehr als zufrieden mit der Woche, sie konnten bei jedem Kind individuelle Verbesserungen sehen.

Mixed-Turnier zwischen TC-RWO und dem TCO
 

Am 05.08.2018 fand bei uns auf der Anlage das Freundschafts-Turnier zwischen den beiden Ohligser Tennisclubs statt.

Die heißen Tage hatten uns ja schon ein wenig verfolgt. Dafür hatten wir an dem Sonntag dann etwas Glück und konnten bei ein wenig milderen Temepraturen spielen.

Insgesamt wurden 4 Runden (je 45 MInuten) gespielt und wir werden dieses FReundschaftsturnier auf alle Fälle auch im nächsten Jahr wiederholen.

RWO Jugend in neuen Outfits

Wie auch schon im vorherigen Jahr wurde unsere Jugend erneut mit neuen einheitlichen Outfits ausgestattet. Unterstützer ist wieder das Unternehmen codecentric. Der Verein und codecentric möchten damit die gute Jugendarbeit unterstützen und weiter fördern. Hierzu zählen Veranstaltungen wie das anstehende Sommercamp in der 5. Ferienwoche, verschiedene Turniere und Ausflüge. Die gesamte Jugend freut sich über die neue Sportkleidung und bedankt sich bei codecentric!

Ein Aufstieg, ein Abstieg und gleich fünf Mal der Klassenerhalt

 

Die 1. Herren freuen sich über einen Aufstieg in Bezirksliga. Die 2. Herren konnten sich als neu formierte Mannschaft in der BK D halten. Auch die Herren 50 schafften den Klassenerhalt in der BK B. Knapp am Aufstieg in die Bezirksliga vorbei sind die Damen, die ihr entscheidendes Spiel mit 4:5 verloren, und somit nächstes Jahr den Aufstieg erneut versuchen werden. Ähnlich erging es den Herren 40, die mit einer knappen Niederlage den 2. Platz in der Tabelle der BK C belegen. Ebenfalls einen starkem 2. Platz machten die Herren 60 in der BK A und die Herren 30 in der BK B. Lediglich die Damen 50 steigen aus der Bezirksliga ab, aber auch sie werden nächstes Jahr wieder in der BK A angreifen.
Wir gratulieren allen Mannschaften zu einem tollen Gesamtergebnis!

5 Spiele, 5 Siege - RWO Herren steigen in die Bezirksliga auf

Die 1. Herren des TC RWOs sind diese Saison ohne Niederlage geblieben und steigen somit von der BK A in die Bezirksliga auf. Am Samstag, 30. Juni, gewannen sie ihr letztes Spiel mit 5:4 gegen den BW 1926 Ronsdorf vor heimischem Publikum. Nach nur zwei gewonnen Einzeln von Tom Flemm und Sebastian Holl, konnten alle drei Doppel gewonnen werden. Mit insgesamt nur acht abgegebenen Punkte über die ganze Saison, wurde Samstagabend verdient der Aufstieg gefeiert. 
.

v.l. oben: Sebastian Holl, Julian Oost, Florian Reinhardt, Julian Haase, Benedikt Müller, Jonathan Jakob, Tobias Schotten; v.l. unten: Maximilian Wurm, Tom Flemm, Jürgen Hildebrandt, Stephan Breda

es fehlen: Jonas Riscke, Sven Ueberholz

Vier Siege und zwei Unentschieden

Am letzten Medenspiel-Wochenende im Erwachsenenbereich, erfüllten alle spielenden Mannschaften ihre Pflicht und siegten. Die Herren 30 gewannen 8:1 gegen den TC Gruiten 3 und sichern sich somit einen 2. Platz in der BK B.
Die Damen gewannen ihr letztes Spiel mit 7:2 beim GW Wuppertal.
Die 1. Herren gewannen 5:4 gegen den BW Ronsdorf.
Auch die Herren 40 konnten ihr letztes Saisonspiel klar mit 9:0 gegen den TV BW Wülfrath 2. Mannschaft gewinnen

Sowohl die Junioren U18, als auch die Juniorinnen U18 spielten am Samstagmorgen 3:3. Die Mädchen spielten gegen den STB und die Jungs gegen den Elberfelder TC.

1. Damen verpassen Aufstieg knapp, 1. Herren weiter auf Aufstiegskurs

 

Am Samstag, 23. Juni, verloren die 2. Herren auswärts beim TC Westen 2:7.

Die Junioren U18 gewannen 6:0, da die Mannschaft vom TV BW Wülfrath nicht antreten konnte.

Die Herren 60 verloren in der BKA 3:6 beim TV GW Heiligenhaus.

Auch die Herren 30 verloren mit geschwächter Mannschaft 0:9 beim TC Langenberg.

Spannend war es bei den Herren 40 in der BK C, die sich letztlich 4:5 dem Bayer Wuppertal 2. Mannschaft geschlagen geben mussten.

Bei den Herren 50 in der BK B war leider auch kein Punkt zu holen. Sie verloren 0:9 gegen den Nevigeser TC.

Lediglich die 1. Herren in der BK A gewannen auswärts 8:1 gegen den Stadtwald Hilden 2. Mannschaft. 

 

Am Sonntag, 24. Juni, waren die Damen im Einsatz. Hier verloren die Damen 50 in der Bezirksliga mit 0:9 gegen den WMTV Solingen. Auch die Damen mussten sich nach spannenden Spielen 4:5 dem TSC Hilden geschlagen geben.

 

Am kommenden Wochenende sind die letzten Medenspiele im Erwachsenenbereich auf unserer Anlage.

Die 1. Herren spielen Samstagnachmittag, 30. Juni, gegen den BW 1926 Rosendorf um den Aufstieg. Am Sonntagmorgen, spielen die Herren 40 gegen den TV BW Wülfrath 2. Mannschaft. Zuschauer sind wie immer herzlich Willkommen! 

 

Elf Mannschaften konnten acht Siege holen

 

Am Wochenende, 16. und 17. Juni, waren wieder viele Mannschaften sehr erfolgreich im Einsatz.


Im Herrenbereich kam es zu keiner einzigen Niederlage.

Die 1. Herren gewannen in der BK A Heim sehr klar mit 8:1 gegen den BW 1919 Elberfeld 3. Mannschaft.
Auch die 2. Herren konnten gewinnen. Sie spielten auswärts in der BK D gegen den SV Hilden-Nord und holten 5:4 Punkte.
Die Herren 40 holten in der BK C auswärts mit 7:2 einen klaren Sieg gegen den TC Rot-Gold.
Die Herren 50 gewannen Heim knapp mit 5:4 gegen den BW Heiligenhaus in der BK B.
Die Herren 60 konnten Heim mit 8:1 gegen einen personell geschwächten PSV Wuppertal in der BK A gewinnen.

 

Im Damenbereich holten die 1. Damen erneut einen starken 8:1 Sieg. Sie gewannen auswärts in der BK A gegen den GW Langenfeld 2. Mannschaft.
Die Damen 50 mussten sich 3:6 auswärts dem TC Langenberg in der Bezirksliga geschlagen geben.

In der Jugend konnten die Juniorinnen U18 ihren ersten Sieg in der Saison holen. Sie gewannen 4:2 auswärts gegen den TV GW Heiligenhaus 2. Mannschaft in der BK B.
Die Junioren U15 verloren gegen den TSG Solingen auswärts mit 0:6 in der BK C.
Die Juniorinnen U15 verloren ebenfalls, mit 1:5 gegen Tus Bergisch Born 2. Mannschaft in der BK C.

 

Die nächsten Heimspiele finden nächsten Samstag und Sonntag bei uns auf der Anlage statt.
Samstag vormittag spielen die Junioren U 18 gegen den TV BW Wülfrath 2. Mannschaft.
Samstag nachmittag spielen sowohl die Herren 40 gegen Bayer Wuppertal 2. Mannschaft, als auch die 2. Herren gegen den TC Westen.
Sonntag vormittag teilen sich die 1. Damen, die den TSC Hilden zu Gast haben, und die Damen 50 die Anlage. Ihre Gegner werden die Damen vom TC WMTV Solingen sein. 
Zuschauer sind wie immer herzlich eingeladen!

Sieben Siegen und zwei Niederlagen für den TC RWO

 

Die Herren 50 konnten am Samstag, 09. Juni, in der BK A auswärts beim GW Elberfeld 7:2 gewinnen. Zum gleichen Ergebnis kamen die 2. Herren in der BK D beim Elberfelder TC. Auch die 1. Herren gewannen Heim 7:2 in der BK A gegen den GW Lennep. Bei den Herren 30 kam es zu spannenden Spielen in der BK B , mit einem 5:4 Sieg gegen den WMTV. Einen klaren Sieg gab es bei den Damen gegen den GW Burscheid in der BK A. Sie gewannen auswärts 8:1. Lediglich die Junioren U15 mussten sich Heim 0:6 dem Club GW Wuppertal geschlagen geben.

 

Am Sonntag, 10. Juni, konnten die Herren 40 Heim mit 9:0 gegen den Wiescheider TC 2. Mannschaft ihren zweiten Saisonsieg holen. Auch die Juniorinnen U15 konnten 4:2 gegen den Nevigeser TC auswärts gewinnen. Nur die Damen 50 verloren gegen den TC Hilden e.V. in der Bezirksliga 1:8.

 

Die nächste Heimspiele haben Samstag vormittag die Juniorinnen U15 gegen den TuB Bergisch Born 2. Mannschaft, Samstag nachmittag die Herren 50 gegen den BW Heiligenhaus und die 1. Herren gegen BW 1919 Elberfeld 3. Mannschaft.
Am Sonntag vormittag haben die Herren 60 ein Heimspiel gegen den PTSV Wuppertal.
Zuschauer sind wie immer herzlich Willkommen!

1. Damen und 1. Herren überzeugen bei ihrem ersten Saisonspiel

 

Am Samstag, 02. Juni, verloren Heim die Herren 50 in der BK B mit 1:8 gegen den SC RW Remscheid und die 2. Herrenmannschaft in der BK D gegen GW Langenfeld mit 3:6. Auch die Junioren U15 mussten sich in der BK C mit geschwächter Mannschaft 2:4 dem TV BW Wülfrath geschlagen geben.
Die Herren 40 konnten hingegen einen klaren Sieg mit 8:1 bei der BW 1919 Elberfeld 3. Mannschaft holen. Noch eindeutiger gewannen die 1. Herren in der BK A auswärts. Sie gewannen alle Spiele gegen den BW Heiligenhaus und holten somit 9:0 Punkte.

Am Sonntag, 03. Juni, kam es für den TC RWO zu zwei Siegen und einer Niederlage. Die Herren 60 gewannen in der BK A mit 6:3 gegen den Solinger TC und die 1. Damenmannschaft ,ebenfalls in der BK A, mit 7:2 gegen den TC Gruiten. Die Damen 50 verloren auswärts gegen den PSV Velbert 3:6.

 

Die nächsten Heimspiele sind kommenden Samstag und Sonntag.
Samstagvormittag spielen die Junioren U15 und nachmittags die 1. Herren und Herren 30.

Sonntagvormittag spielen die Herren 40 und Damen 50. Kommt gerne vorbei!

 

Tennis beim Dürpelfest

 

Die Damen hatten ja schon aus den Vorjahren die Erfahrung, die 2. Herren kamen nun dieses Jahr am Freitag-nachmittag und am Samstagabend dazu. Und wie man sieht: es hat allen Spaß gemacht. Wir freuen uns, als Tennisabteilung so gut im OTV-Dürpelteam angekommen zu sein!

1. Damen und 2. Herren im OTV-Stand, 26.5.18

RWO Feriencamp  „Tennis total“

 

Traditionell findet das RWO Feriencamp wieder in der 5. Woche der Sommerferien statt. Vom 13.-17. August veranstaltet das Trainerteam mit und rund um Vereinstrainerin Petra Hohnhold „Tennis total“ im Lochbachtal. Für 140 € (Mitglieder) / 150 € (Nicht-Mitglieder) können Anfänger und Fortgeschrittene auf der schön gelegenen Anlage trainieren. Im Programm inbegriffen ist die Mittagsverpflegung. Interessierte melden sich bitte direkt bei Petra Hohnhold (0178/8708717) oder auch im Clubhaus (334988).

Die Anmeldung liegen im Clubhaus aus oder können runtergeladen werden. Anmeldungen bitte in der Gastronomie oder bei Petra Hohnold abgegeben werden. Wir freuen uns auf Ihre/Eure zahlreichen Anmeldungen!

Feriencamp 2018 Anmeldung
Feriencamp Anmeldung 2018.pdf
PDF-Dokument [45.7 KB]

Juniorinnen U15 zeigen Stärke und Herren 60 verlieren knapp

Am Donnerstag, 10. Mai, spielten die Herren 60 erneut an einem Feiertag. Sie verloren knapp gegen den TC Küllenhahn. Nach den Einzeln stand es bereits 2:4 für die Gegner. Hier konnten nur Helmut Böhning und Helmut Tonn gewinnen. Um noch einen Gesamtsieg zu erreichen, hätten nun alle drei Doppel gewonnen werden müssen. Hier konnten dann allerdings nur Burkhard Otto mit Dieter Wübbelt und Helmut Tonn mit Jürgen Otto gewinnen. Somit stand die 4:5 Niederlage fest.

Am Samstag, 12. Mai, kamen die Damen 50 in der Bezirksliga zum Einsatz. Hier konnte allerdings nur ein Doppel für der TC RWO entschieden wurden. Roswitha Schmöller siegte gemeinsam mit Cornelia Duhr. Alle Einzel und die zwei weiteren Doppel entschied der TSV Fortuna Wuppertal für sich, womit es zu einem Endstand von 1:8 kam.

Erfolgreicher waren die Juniorinnen U15. Sie gewannen klar mit 6:0 gegen den Barmer TC 2. Nicht ganz so erfolgreich waren die Juniorinnen U18, die am Sonntag, wetterbedingt ihr Spiel nach den Einzeln abbrechen mussten. Hier steht es nach den Einzeln nun 1:3 für STC 02 2. Mannschaft. Die Doppel werden nachgeholt und ein Unentschieden ist noch möglich. Die Junioren U15 verloren 0:6 gegen den STC, allerdings mit einer geschwächten Mannschaft, da sie nur zu dritt antreten konnten.

Die nächsten Heimspiele sind am 02. Juni vormittags mit den Juniorinnen U15 und nachmittags mit den Herren 50 und 2. Herren. Sonntagvormittag werden die Herren 60 und die 1. Damenmannschaft spielen. Kommt germe vorbei zu schauen!

Durchwachsener Saisonstart für unsere Mannschaften

 

Einen Sieg und drei Niederlage erspielten sich unsere Mannschaften am Wochenende. Samstagvormittag, am 05. Mai, spielte die Jugend. Die Junioren U15 verloren Auswärts beim Stadtwald Hilden insgesamt 2:4. Die Junorinnen U15 spielten vor heimischem Publikum. Aber auch sie konnten sich nicht durchsetzen und verloren 1:5 gegen den TC Ohligs.

Etwas erfolgreicher waren die Mannschaften im Erwachsenenbereich. Die Damen 50 mussten sich in der Bezirksliga auswärts dem Tabellen Zweiten BW Ronsdorf zwar mit einem 3:6 geschlagen geben. Dafür siegten die Herren 60 nach spannenden Spielen Heim mit einem 6:3 gegen WB Bamberg in der Bezirksklasse A.
Die nächsten Heimspiele auf unserer Anlage finden am 12. Mai vormittags mit den Junioren U15 und nachmittags mit den Damen 50 statt. Kommt vorbei!

Saisoneröffnung 2018 / Fun-Cup

 

Am Samstag den 28. April startete der RWO mit dem Fun-Cup offiziell in die Sommersaison 2018. Bei kühlem, aber trotzdem trockenem und teilweise sonnigem Wetter begannen um 11 Uhr die Spiele. Das Turnier das aus einem bunt gemischten Teilnehmerfeld bestand, dauerte bis 15 Uhr. In zahlreichen Doppeln gab es die Möglichkeit sich einen ersten Eindruck von den frisch gemachten Plätzen zu verschaffen. Obwohl diese noch ein wenig geschont werden sollten, kam es zu einigen spannenden Ballwechseln und Spielen. Abgeschlossen wurde der sportliche Teil mit der Siegerehrung. Evelyn Wurm siegte vor Peter Christian, dem ältesten Teilnehmer im Feld. Den dritten Platz machte ein Neuling im RWO, Susanne Schiller. Beim anschließenden „Come Together“ sorgten unsere Wirte Gabi und Carlo für das leibliche Wohl. Die frisch hergerichteten Plätze und die schön gepflanzten Blumen rund um die Anlage trugen unter anderem dazu bei, dass es sowohl auf den Plätzen, als auch auf der Terrasse und im Clubhaus gut besucht war. Sportwartin Dina Kunze zieht ein positives Fazit: „Wir veranstalten den FUN Cup in dieser Art jetzt zum zweiten Mal, und sind zufrieden. Die Stimmung war sowohl auf und neben dem Platz gut, so lässt es sich optimal in die Saison starten.“

Alle Fotos findet Ihr in der Rubrik "Fotos".

Saisoneröffnung 28. April 2018

OTV-Bestenpokal für RW Ohligs!

 

Auf der Jahreshauptversammlung, 18. April 2018, konnte unsere Jugendwartin Franzi den Bestenpokal aus den Händen des OTV-Vorsitzenden Jörg Martin entgegennehmen. Der OTV würdigte damit die nachhaltig erfolgreiche Jugendarbeit der Tennisabteilung.

Jörg Martin übergibt den Bestenpokal an Franzi Trimborn

Aufstieg 1. Herren

 

Die 1. Herren haben nach dem Aufstieg im Sommer 17 direkt nachgezogen und auch im Winter den Aufstieg nach "A" geschafft. Beteiligt waren F. Reinhardt, T. Flemm, J. Haase, J. Oost, J. Rischke, T. Schotten, B. Müller, S. Breda. J. Hildebrandt, M. Wurm und J. Jakob. Herzlichen Glückwunsch!

Aufstieg Herren 40

 

Die neu formierte Herren 40 Mannschaft schaffte im Winter 17-18 mit 4 Siegen und einem Unentschieden den Aufstieg in die Bezirsklasse "A". Über den tollen Start freuen sich von links nach rechts: Holger Marx, Jörg Puslat, Rainer Iwanski, Michael Wessiepe, Frank Hilberath, Frank Lipkow, Christian Balke und Andreas Fiedler, es fehlt: Thomas Eidmann. Glückwunsch!

Frühlingserwachen in Ohligs - Tennis am OTV-Stand

 

Beim traditionellen "OTV-Sonntag" in Ohligs am 4. März waren wir als Tennisabteilung mit einem Kleinfeldnetz aktiv. Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein zeigten sich viele Kinder sehr interessiert. Vereinstrainerin Petra Hohnhold sorgte für die fachliche Qualität und konnte schon erste Talente sichten. Wir freuen uns darauf, einige Gesichter zum Schnuppertennis (ab Samstag, 5. Mai, 11:00 Uhr) wiederzusehen.

 

Ohligs, Frühlingserwachen, 4. März 18
Ohligs, Frühlingserwachen, 4. März 18

RW Ohligs Mixed-Turnier, 3. Februar 2018

 

Schnell war die Liste voll als der entsprechende Aushang an der Tafel im Clubhaus hing! Einige kurzfristige Absagen konnten wir nach vielen Telefonaten kompensieren und das Feld wieder „voll“ kriegen.

 

Zehn Damen und zehn Herren spielten „Miteinander und Gegeneinander“. Jeder durfte dreimal 45 Minuten auf den Platz, bis dann um 18:00 Uhr die Sieger feststanden:

 

      1. Platz Damen = Corinna Zimmer

      2. Platz Damen = Regina Günther

      3. Platz Damen = Dina Kunze

 

      1. Platz Herren = Burkhard Otto

      2. Platz Herren = Helmut Böning

      3. Platz Herren = Udo Glück

 

Herzlichen Glückwünsch allen Gewinnern und ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer für das immer sehr faire und lustig spaßige Mixed-Turnier!

Mixed Turnier in der TSG Halle, 3.2.18

Erfolgreiche Stadtmeisterschaften - RW Ohligs holt 2 Titel!

 

Bei den Doppel-Stadtmeisterschaften (26. - 28.01.2018) in der STB-Halle war RW Ohligs auch dieses Jahr wieder erfolgreich. Neben zwei Titeln – Damen 50 und Herren 40 – sprang bei den Damen 40 auch noch ein 2. Platz heraus.

 

Bei den Damen 50 setzen sich Marina Welsch und Regina Günter gegen Uschi Eberhardt / Maria Lehnert (WMTV) glatt in zwei Sätzen durch. Frank Hilberath und Andreas Fiedler holten den Herren 40-Titel zurück ins Lochbachtal. Gegen das STC Doppel M. Rudzio / T. Bergemann war allerdings der Champions-T-Break erforderlich. Schließlich konnte die Startkombination Andrea Kremer (RWO) / Solveig Lipkow (TCO) den 2. Platz bei den Damen 40 sichern.

Sieger und Platzierte - Glückwunsch!

Bergische sponsort 1. Herren auch in der Saison 2018 - Vielen Dank!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Meine Homepage