Tennisclub Rot-Weiß Ohligs OTV 88
Tennisclub Rot-Weiß Ohligs OTV 88

Aktuelles

Aktuelle Neuigkeiten, Ergebnisse oder Planungen des Clubs finden Sie immer auf dieser Seite. Somit haben Sie stets den Überblick, was beim TC Rot-Weiß Ohligs geschieht!

Saisonabschluss 2023 – Glühli-Cup und Schwarzlich-Minigolf

Für den RWO-Jugendbereich ging es in diesem Jahr als Saisonabschluss zum Schwarzlicht-Minigolf. Hier zeigten die Kinder und Jugendlichen, dass sie nicht nur mit Tennisschläger und -ball umgehen können.
Für die Erwachsenen wurde der 2. RWO Glühli-Cup veranstaltet. Bei sonnigem Wetter wurde bei Glühwein und Waffeln ein buntes Mixed-Turnier veranstaltet. Im Anschluss wurde die Anlage winterfest gemacht. Hier wird aktuell eine neue Zaunanlage installiert. 

Sommersaison 2023

Den größten Erfolg feierten im Sommer die 1. Damen und 1. Herren 30 mit ihren Aufstiegen in die 2. Verbandsliga. Mit Sieben Siegen und einer Niederlage schafften die Damen auf dem 2. Tabellenplatz den Aufstieg.  Die 1. Herren 30 blieben ungeschlagen. Die Herren 50 konnten ebenfalls alle Spiele gewinnen und stiegen in die Bezirksliga auf. Die 1. Damen 30 hingegen steigen ab, und spielen kommenden Sommer wieder in der Bezirksliga. Die 2. Damen, 1. Herren, 2. Herren 30 und Herren 40 schafften alle den Klassenerhalt. 

Schönauen-Cup 2023

Die Mixed-Stadtmeisterschaften fanden vom 06.-13.08. auf der Anlage des TC RW Ohligs statt. Die Turnierwoche war von vielen Spielunterbrechungen aufgrund des Wetters geprägt sowie einem Finaltag der in der Halle statt finden musste. Trotzdem konnten in den Altersklassen Mixed 40 und offen spannende Spiele unter den 36 Paarungen statfanden. 

 

In der Mixed 40 Konkurrenz gewannen Michaela und Frank Hilberath gegen Martina und Mike Dettmer (beide TCO). 

Platz drei der 40er ging an: Andrea Kremer und Jörg Kuhnke (beide RWO). 

Die Nebenrunde der 40er gewannen: Katharina Gerl (WMTV)  und Guiseppe Matera (TCO).

 

In der Offenen Konkurrenz gewannen Anika Kurt und Paul Grastat (beide STC) gegen Corinna Kunz und Tim Thelen (beide RWO).

Platz drei der offenen Klasse ging an: Nicole Bruchhaus und Jörg Danne (beide TCO). 

Die Nebenrunde der offenen Klasse gewannen: Katharina Schotten und Jürgen Hildebrandt (beide RWO). 

„Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr wieder das Autohaus Schönauen als Turniersponsor an unserer Seite hatten. Ein großer Dank gilt allen Spielern und Spielerinnen für ihre große Flexibilität bei dem unberechenbaren Wetter der letzten Woche. Wir freuen uns auf den Schönauen-Cup 2024, bei hoffentlich besserem Wetter“, fasst Julian Haase, Turnierleitung und Sportwart des TC RW Ohligs die Turnierwoche zusammen.

RWO gewinnt Tennis-Hobbyrunde - Solinger Tageblatt Artikel

https://www.solinger-tageblatt.de/lokalsport/rwo-gewinnt-die-tennis-hobbyrunde-91875937.html
 

Schönauen Cup – Mixed Stadtmeisterschaften beim TC RWO 

 

Auch in diesem Jahr fanden die Solinger Mixed Stadtmeisterschaften auf der Anlage vom TC Rot Weiß Ohligs statt. Gespielt wurde in der Offen und Mixed 40 (beide Spielpartner:innen über 40) Altersklasse. Im Offenen Feld kam es zu einer Wiederholung des Finals von 2021, Anika Kurt und Frank Hilberath (STC/RWO) gegen Annika Bruchhaus und Frank Küper (STC/TCO). Diesmal jedoch mit dem besseren Ende für Kurt/Hilberath, die sich in zwei spannenden Sätzen durchsetzen konnten. Das Spiel um Platz drei entschied Kristin Sievers mit Julian Haase (STC/RWO) gegen Christina Bröcker und Tom Greupner (beide STC) für sich. Die offene Nebenrunde gewannen Katharina Schotten und Jürgen Hildebrandt (beide RWO).

 

In der Mixed 40 Altersklasse gewannen Dina Kunze und Thomas Löscher (RWO/TCO) im Finale gegen Thorsten und Silke Baur (beide TCO). Das Spiel um Platz 3 entschieden Katharina Gerl und Guiseppe Matera für sich (beide TCO). Die Nebenrunde der Altersklasse 40 gewannen Sandra und Stefan Hugo (bei TCO). 

 

„Mit besten Wetter, 31 angemeldeten Teams, vielen spannenden und hochklassigen Spielen hatten wir eine von Anfang bis Ende gelungene Woche beim TC RWO. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden und bei unserem Sponsor Autohaus Schönauen für die jahrelange Unterstützung. Wir gratulieren allen Sieger:innen und freuen uns bereits auf das nächste Jahr!“ zieht Florian Reinhardt, Turnierleitung beim Schönauen Cup sein Fazit zur Woche.

Damen 30 - Aufstieg in 2. Verbandsliga

Nach fünf Siegen und einem Unentschieden steigen unsere Damen 30 ungeschlagen in die 2. Verbandsliga auf. Das Team konnte sich in allen Spielen souverän in Hin- und Rückspielen gegen TC Ohligs, Club GW Wuppertal und Ford Wülfrath durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch!

Wintersaison 2021/22 mit sechs Mannschaften

Die Herren 30 starten nach ihrem Aufstieg in der Saison 2019/2020 diese Saison nun in der 2. Verbandsliga. Die 1. Herren treten in der Bezirksklasse C, die Herren 40 in der BK B und die Herren 50 in der BK A an. Die 1. Damen spielen in der BK A und die Damen 30 in der Bezirksliga. Alle Ergebnisse sind auf unserer Homepage sowie auf Instagram unter tcrwohligs zu finden.

Sommersaison 2021

Nach der abgesagten Wintersaison 2020/21 konnte die Sommersaison unter Einhaltung der geltenden Corona-Maßnahmen statt finden. Mit einem Durchlauf von fünf Siegen sind die 1. Herren 30 ungeschlagen in die 2. Verbandsliga aufgestiegen. Die 1. Herren rutschten mit lediglich einer Niederlage knapp am Aufstieg in die Bezirksklasse B vorbei. Die Damen 30 landeten mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf einem guten vierten Platz in der Bezirksliga. Auch die Herren 60, die 2. Herren 40 und 2. Herren 30 konnten ihre Klassen halten. Die 1. Herren 40 und 1. Damen steigen aus der jeweiligen Bezirksliga in die BK A ab.

Schönauen-Cup 2021

Nachdem vor gut drei Wochen das Hochwasser die Plätze des TC RW Ohligs mit zentimeterdicken Schlamm aus dem Lochbachtal überspült hatte, war nicht klar, ob die Mixed-Stadtmeisterschaften dieses Jahr statt finden können. Dank des tollen Einsatzes der RWO-Mitglieder konnte bereits eine Woche später wieder auf den Plätzen gespielt werden.

 

So startete dann am 01.08. der Schinauen-Cup 2021 mit insgesamt 31 Paarungen. 18 in der offenen Klasse und 13 bei den Mixed 40 (beide Spielenden mindestens 40 Jahre alt). Das Wetter hielt entgegen der Voraussagen und es gab viele spannende und hochklassige Spiele.

 

Am Samstag konnte in den Finals folgende Sieger*innen ermittelt werde:

Mixed offen gewannen Annika Bruchhaus mit Frank Küpper im Match-Tie-Break gegen Frank Hilberath und Anika Kurt. Das Spiel um Platz drei gewannen Alina Jäger und Alexander Ern.

Im Mixed 40 Finale gewannen Katharina Gerl und Giuseppe Matera gegen Sandra und Stefan Hugo. Das Spiel um Platz drei gewannen hier Michaela Hilberath und Heiko Jungmann. Die Nebenrunde der Mixed offen entschieden Kathrin Brosch und Ben Fiedler für sich, die Nebenrunde der Mixed 40 gewannen Andrea Kuckert und Michael Kornsteadt. Das Orgateam rund um das Sportwartteam Florian Reinhardt und Julian Haase bedankt sich bei allen Zuschauenden, die sich einwandfrei an das Hygienekonzepte gehalten haben und natürlich bei dem Autohaus Schönauen für das Sponsoring der Veranstaltung.

Vorstand 2021

Am 28. Juni 2021 fand nach zweimaligen Verschieben die JHVS Tennis statt. Nach vielen Jahren toller Vorstandsarbeit wurde Andreas Fiedler als 1. Vorsitzender verabschiedet. Holger Marx wurde einstimmig zum Nachfolger gewählt. Das ist der Vorstand 2021:

 

Vorstand 2021

Von oben links:

Holger Marx - 1. Vorsitzender

Tobias Schotten - Kassenwart

Julian Haase - Sportwart

Florian Reinhardt - Sportteam

Jonathan Jakob - Jugendwart

Jürgen Hildebrandt - Jugendwartteam

Franzi Trimborn - Jugendwartteam

Ben Fiedler - Sportteam

Lea Püttbach - Pressewart

Aufstieg 2. Herren in die BK C

Durch ihren 9:0 Sieg gegen den Netzballverein 4 machen die 2. Herren ihren Aufstieg perfekt. Mit fünf Siegen in fünf Spielen marschierte das Team ungeschlagen durch die Saison, die dieses Jahr erst sehr spät startete. Mit 36:9 Matchpunkte freut sich die Mannschaft nächstes Jahr in der BK C angreifen zu können. Herzlichen Glückwunsch! 

v.o.l. Sebastian Holl, Tim Pfannkuchen, Ben Fiedler, Sven Peters, Sebastian Vogel. u.l. Leon Plümacher, Sven Ueberholz, Jonathan Jakob, Niklas Königs. Es fehlen: Max Püttbach, Felix Kauka, Ventur Conrads

Herren 30 gewinnen erneut und 1. Herren verlieren 

Vergangenes Wochenede waren drei Herrenteams im Einsatz. Am Samstag verloren die 1. Herren ihr erstes Saisonspiel in der Bezirksliga. Die Mannschaft musste sich mit 1:5 der 2. Mannschaft des TC Blau Weiß Elberfeld 1919 geschlagen geben.
Erfolgreicher waren die Herren 50 des TC Ohligs/RW Ohligs. Sie schafften ein Unentschieden gegen BW Bottrop in der 2. Verbandsliga.
Am Sonntag siegten die Herren 30 in der Bezirksliga 4:2 gegen PSV Velbert nach spannenden Matches.

Herren 30 am 01.12.2019 nach ihrem 2. Saisonsieg

 

 

Erfolgreicher Start in die Winterrunde 2019/20

 

Vergangenen Winter noch in die Bezirksliga aufgestiegen, konnten die Herren 30 im ersten Spiel der Winterrunde direkt 6:0 souverän gewinnen. Die Mannschaft spielte Sonntagnachmittag auswärts gegen Tennispark Fischertal.

Ebenfalls gewinnen konnte die Spielgemeinschaft TCO/RWO mit 4:2 in der 2. Verbandsliga gegen RG Vörde 1. Hier konnten die RWO Spieler Andreas Fiedler und Frank Hilberath beide ihre Einzel gewinnen. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler für diesen tollen Start!

Herren 30 nach ihrem Sieg am 25.11.2019

Netze abhängen 2019

Vielen Dank an alle Helfer*innen die heute Morgen beim Netze abhängen tatkräftig mit angepackt haben. Damit ist die Sommersaison 2019 offiziell vorbei.

Netze abhängen 26.10.2019
Druckversion | Sitemap
© Meine Homepage